Nutzungsbedingungen

Richtlinien für die Nutzung zur Anmeldung von Veranstaltungen sowie zu den VDW-Nachwuchsstiftungsforen

Betreiber: VDW-Nachwuchsstiftung GmbH, Corneliusstraße 4, 60325 Frankfurt am Main

1. Mit Ihrer Registrierung auf der Internetseite www.vdw-nachwuchsstiftung.de akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen der VDW-Nachwuchsstiftung. Die im Rahmen des Anmeldevorgangs abgefragten Daten des Nutzers sind vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten. Die Registrierung ist mit Zugang einer Bestätigungsemail abgeschlossen.
 
2. Die Registrierung ist kostenlos. Pro Nutzer ist nur ein Nutzerkonto zulässig.
 
3. Der Nutzer verpflichtet sich, etwaige Passworte geheim zu halten bzw. unverzüglich zu ändern oder Änderungen zu veranlassen, falls die Vermutung besteht, dass nicht berechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben.
 
4. Die VDW-Nachwuchsstiftung behält sich vor, die Registrierung und Anmeldung ohne Angaben von Gründen abzulehnen bzw. zurückzunehmen. Ein Teilnahmeanspruch besteht nicht.
 
5. Auf Grundlage der einschlägigen Rechtsprechung zur Haftung für rechtswidrige Inhalte, werden die Beiträge aller Mitglieder der VDW-Nachwuchsstiftung in regelmäßigen Abständen überprüft. Der Forenbetreiber behält sich vor, von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch zu machen und Beiträge mit geschäftsschädigem Inhalt unverzüglich zu entfernen.
 
6. Mit dem Ziel eines fachbezogenen Meinungsaustauschs sollen zu einem Thema nur sachlich damit im Zusammenhang stehende Beiträge veröffentlicht werden. Der Forenbetreiber behält sich vor, Beiträge ohne inhaltlichen Bezug zum jeweiligen Thema zu löschen.
 
7. Als Nutzer des Forums verpflichten Sie sich weder durch Inhalt noch durch Form Ihrer Beiträge gegen geltendes deutsches Recht zu verstoßen. Im Falle eines Verstoßes wird der Forenbetreiber den Beitrag löschen.
 
8. Beiträge sind in einem höflichen und sachlichen Umgangston zu verfassen. Die Verwendung anstößiger Ausdrucksweisen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe oder in anderer Weise anstößige Ausdrucksweisen sind unzulässig. Der Forenbetreiber behält sich im Falle eines Verstoßes gegen diese Richtlinie vor, den jeweiligen Beitrag zu löschen.
 
9. Zulässig ist auch Kritik, soweit diese sachlich ist und keine geschäftsschädigendende Inhalte beinhaltet. Unsachliche, herabsetzende oder ehrverletzende Beiträge sind unzulässig und werden gelöscht.
 
10. Beiträge mit sittenwidrigen und rechteswidrigen Inhalten werden gelöscht.
 
11. Nutzungsrecht: Des Weiteren räumt jedes Mitglied dem Forenbetreiber ein Nutzungsrecht am verfassten Beitrag ein.